Natürlich können Sie das am Besten herausfinden, wenn Sie es ausprobieren.

In Was ist Gestalttherapie habe ich Ihnen einen Radiobeitrag eingefügt welcher sich sehr gut eignet um sich ein Bild von Gestalttherapeutinnen und Therapeuten machen zu können.

 

Im Vordergrund der Gestalttherapie ob in Beratung oder Coaching stehen immer Sie als Mensch.

Mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen. So wie Sie jetzt sind.

 

Amor Fati Gestalttherapie ist ein humanistisches Verfahren, ein  phänomelogischer Weg und am Besten im Prozess erlebbar- fühlbar- erkennbar.

 

Deshalb eine kleine Einladung zu einem Experiment:

 

Stellen Sie sich einmal vor, Sie wären ein Grashalm.

Was empfinden Sie gerade jetzt in diesem Moment als Grashalm?

Wie reagieren Sie auf Regen, Wind, Schlamm, Sonne, Schnee, Füße, Tiere,

auf den der sie angepflanzt hat?

Herrscht Dürre? Sind sie niedergetreten oder verlertzt? Stehen Sie im Saft?

 

Was könnten die jetzigen Antworten und Gefühle mit ihrem jetzigen Leben zu tun haben?

 

Wofür ist es gut so zu sein, wie Sie gerade sind?

 

Was brauchen Sie jetzt? Wasser? Ruhe? Zuneigung, Liebe? Was noch?

 

Nun haben Sie vielleicht einen ganz kleinen Auszug der Kraft der Gestalttherapie erlebt- vielleicht sogar gespürt.

 

Gestalttherapeutische Beratung zu erleben ist für alle  Menschen in jeder Lebensphase, jeden Alters, bei jedweden Lebensthemen eine Bereicherung.

 

Durch wahrhaftes Wahrnehmen zur Erkenntnis- zur Annahme dessen was tatsächlich geschieht, kommt es oft zu einem Prozess der Sie mit sich selbst konfrontiert und fühlen lässt wofür Ihr Herz schlägt und was Ihre Seele zum Leben und wachsen benötigt.

 

Allen ausgebildeten Gestalttherapeut/innen sind Depressionen, Ängste, Phobien, Zwänge und weitere Begriffe vertraut.

 

Therapiemethoden die Störungen behandeln, finden in der Amor Fati Beratung keine direkte Anwendung, da es um Sie als Menschen in seiner Gesamtheit geht. Sie sind nicht nur ihr Symptom.

 

Wir alle Leben in einem Feld in dem Arbeit, Freunde, Freizeit, Träume, Denkweisen, Kindheit, Verlust, Schmerz, Krankheit uvm. unser jetziges Leben, Denken und Verhalten bestimmen.

 

All dies in seiner Gesamtheit zählt im Hier und im Jetzt, wir leben  damit. Manchmal können wir gut eigene Lösungsstrategien entwickeln und manchmal möchten wir es noch lernen. Dann nutzen wir Beratung und Therapie.

 

Und dies weiss Ich als Ihre Begleiterin zu würdigen um Sie dabei zu untertsützen Ihren eigenen lebenswerten Lebensweg lustvoll, authentisch und lebenswert zu finden.